Leistungen & Preise

Die Abrechnung der von mir erbrachten Leistungen erfolgt nach dem aktuellen Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH), falls nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung mit mir getroffen wurden. Das GebüH stellt dabei keine Gebührenfestlegung dar, sondern ist ein Verzeichnis des durchschnittlich üblichen Vergütungsrahmens der in der Bundesrepublik Deutschland niedergelassenen Heilpraktiker, welches als Berechnungshilfe bei der Rechnungserstellung dient.

Eine (Teil-)Übernahme der Behandlungskosten erfolgt von Privatversicherungen (PKV), privaten Zusatzversicherungen und Beihilfen (Beamte / Post) entsprechend den individuell vereinbarten Tarifen. Prüfen Sie ggf. Ihre Versicherungsunterlagen oder erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsfachmann. Mit Ihrer Liquidation erhalten Sie eine detaillierte Auflistung der Behandlungsziffern.

Die gesetzlichen Krankenkassen schließen leider eine Erstattung der Kosten für Behandlungen durch Heilpraktiker gänzlich aus, so dass diese von den Patienten selbst zu tragen sind. Die Kosten sind im Anschluss an die jeweilige Therapiesitzung in bar zu entrichten.

Beitrag teilen: